Firmengebäude, Carl-Scheele-Straße 16, 12489 Berlin-Adlershof
Startseite > Forschungsnetzwerk

Laser Electronics Forschungsnetzwerk

Für Laser Electronics als weltweit tätiges Unternehmen der Hochtechnologie bildet eine innovative Forschungs- und Entwicklungsarbeit die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb engagiert sich Laser Electronics aktiv mit seinen Partnern in Forschungsnetzwerken. Diese Arbeit wird durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin unterstützt.

QuantumCascade „Entwicklung und Aufbau einer dünnglasbasierten Integrationsbank für MIR-Quantenkaskadenlaser für gepulst-spektroskopische Anwendung im mittleren Infrarot“

Das Fraunhofer-Insitut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) und Laser Electronics entwickeln in einem Forschungsprojekt eine gut integrierbare multispektrale MIR-Lichtquelle. Ziel ist dabei mittels miniaturisiert-integrierbarer optischer Subsysteme in Glasbänken einen neuen Grad der Miniaturisierung aller optischen und elektronischen Komponenten zu erreichen.

Dieses Projekt wurde kofinanziert durch das Land Berlin und durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

 

This site is registered on wpml.org as a development site.